Wir expandieren...

Masterarbeit im Bereich Technologieentwicklung Batteriehavarie („Thermal Runaway“) (m/w/d)

Der Name Thermamax steht nahezu überall in Europa für innovative Technologien im Bereich der Hochtemperaturdämmung. Führende Marken – Automobile, Nutzfahrzeuge, Schiffsbau, stationäre Motoren – vertrauen Thermamax als kreativem Entwicklungs- und zuverlässigem Produktionspartner.

Um unsere internationale Technologie- und Marktführerschaft in der „heißen Nische“ weiter auszubauen, vergeben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Masterarbeit im Bereich Technologieentwicklung Batteriehavarie:

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines Konstruktionsleitfadens mithilfe eines thermischen Simulationsmodells
  • Erarbeitung eines Konzepts zur koordinierten Durchführung von Versuchen
  • Untersuchung und Bewertung der Ergebnisse der Havarieversuche
  • Modellentwicklung anhand der Versuchsdaten

Unsere Anforderungen:

  • Studium Master Maschinenbau oder Vergleichbares
  • Erfahrung in der Konstruktion mit Pro/E (Creo2)
  • Erfahrung in der Anwendung der Finite Elemente Methode
  • Programmiererfahrung von Vorteil
  • idealerweise Berührungspunkte mit Batteriesystemen
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft, Kreativität und Teamfähigkeit

Thermamax bietet Ihnen flexible Arbeitszeiten nach Studienplan und vorheriger Absprache sowie eine sehr gute fachliche und persönliche Betreuung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem frühestmöglichen Starttermin.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Elisabeth Stern | Thermamax Hochtemperaturdämmungen GmbH | Ölhafenstr. 20-28 | 68169 Mannheim
personal(at)thermamax.de