Do, 28.05.2020

Thermamax bleibt auf die Zukunft fokussiert

Der Gegenwind der Pandemie

Trotz Pandemie bleibt Thermamax auf die Zukunft fokussiert. Bildquelle: pixabay.com

Trotz Pandemie bleibt Thermamax auf die Zukunft fokussiert. Bildquelle: pixabay.com

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ 

Dieses Zitat bringt unsere Einstellung zur aktuellen Situation auf den Punkt. Wir als tmax-Gruppe haben uns ein nachhaltiges Wachstum auf die Fahne geschrieben und hatten 2020 Großes vor, um diese stolzen Wachstumsziele zu erreichen. 

Durch den Gegenwind der Pandemie wird das Steuern auf die Ziele zu einer täglichen Herausforderung. Auf keinen Fall lassen wir uns vom Gegenwind treiben, noch geben wir die Verantwortung für unsere Zukunft an die Winde ab. Wir nehmen das Steuer fest in die Hand und justieren den Kurs, halten aber die Ziele fest im Blick. Wir können die Situation nicht ändern; wir müssen sie akzeptieren und die Chancen ergreifen, die sich daraus ergeben. Unsere Aufgabe ist es jetzt, unser Handeln täglich zu hinterfragen: was müssen wir anders machen, um trotz schlechten Wetters und Gegenwinds auf Kurs zu bleiben und unsere Ziele zu erreichen?

Eins steht fest: unsere oberste Priorität ist und bleibt, die Arbeitsplätze sowie die Zukunft der Thermamax zu sichern.

Wir wünschen Ihnen, unseren Kunden, Lieferanten und allen unseren Geschäftspartnern, Kraft und Anpassungsfähigkeit, um sich jeden Tag in Frage zu stellen und neue Wege zu finden; dazu auch Weitsichtigkeit, um Entscheidungen zu treffen, die uns schon heute einen Platz in der Zukunft sichern.