Mi, 11.05.2016

Thermamax Isolierverkleidung für Riesenbagger.

Großes geleistet.

Thermamax Isolierverkleidung für Riesenbagger

Thermamax Isolierverkleidung für Riesenbagger

Außergewöhnliche Projekte verlangen nach außergewöhnlichen Kompetenzen. Das reizt uns immer wieder besonders. Diesmal galt es, eine Isolierverkleidung für den Motorraum eines Riesenbaggers mit 65 Tonnen Hubkraft zu konzipieren und zu fertigen.

Wir entwickelten und produzierten die Isolierverkleidung für den Abgasturbolader und den Krümmer der Hochleistungsmaschine. Der besondere Kundenwunsch war, dass die Isolierung bei fertiggestellten Fahrzeugen nachtrüstbar sein sollte, da nicht in allen Märkten eine Isolierung erforderlich ist.

Ein Jahr später war die Dämmung einsatzbereit. In enger Zusammenarbeit zwischen Kunde, Vertrieb und Konstruktion war eine 150 kg schwere und 2,5 m lange Isolierung aus 60 Einzelteilen entwickelt. Weitere Besonderheiten der Isolierung sind, dass im Falle eines Lecks Öl garantiert abfließen kann. Versteifungen im Blechdesign sorgen für begehbare Stellen und ermöglichen Zugang zum Motor. Die Produktvalidierung am heißen Motor erfolgte mittels modernstem Messequipment.

Entscheidend für das Gelingen dieses und anderer Entwicklungsprojekte sind unsere Kompetenzen und die reibungslose Zusammenarbeit der beteiligten Abteilungen im Unternehmen, insbesondere die des Vertriebs, der Konstruktion und der F&E-Abteilung. Das ermöglicht uns, mit der Einbindung des Kunden starke, passende Lösungen zu erarbeiten.