Mo, 03.03.2014

Thermamax verstärkt Vertriebsaktivitäten in den USA

Thermamax ist mit einem Sales & Marketing Büro auch in Denver vertreten. 1600 Broadway, Denver, Colorado. Copyright: Jeffrey Beall.

Thermamax ist mit einem Sales & Marketing Büro auch in Denver vertreten. 1600 Broadway, Denver, Colorado. Copyright: Jeffrey Beall.

Seit Februar 2014 ist Thermamax mit einem "Sales & Marketing" Büro auch in Denver, USA vertreten. Dieses befindet sich ca. 2,5 Flugstunden von unserem US Headquarter in Aurora, Illinois, entfernt, wo Thermamax, Inc. seit 2007 ansässig ist. Die Entscheidung, eine zweite Geschäftsstelle in Nordamerika zu eröffnen verfolgt das Ziel,  sich näher zu den Kunden und Interessenten in der Oil & Gas Industrie zu positionieren.

Denver ist mit ca. 600.000 Einwohnern die Hauptstadt Colorados und  außergewöhnlich reich an Öl- und Gasvorkommen. Es liegt heute an dritter Stelle im internationalen Top 10 Ranking der wichtigsten Städte für Öl und Gas. In Denver haben sich viele wichtige Firmen der Branche, wie z. B. Halliburton, Noble Energy Inc., Anadarko Petroleum Corp., EnCana Corp., EOG Resources Inc. und GE Oil & Gas niedergelassen.
In allen Bereichen der Öl- und Gasproduktion spielen Sicherheit und Brandschutz eine wichtige Rolle. Thermamax Dämmsysteme, insbesondere Tmax-Isolierverkleidungen, tragen dazu bei, Brandrisiken deutlich zu reduzieren.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen hinsichtlich unseren Produkten für die Öl & Gas Industrie direkt an:
Jaouad Bahaoui, Business Unit Manager Technical Sales und Markus Pratz, Vice President Sales & Operations.